Nachbarn: von lieben und hassen

Nachbarn sind was tolles, können aber auch ganz schön nerven. Was darf mein Nachbar überhaupt und wie stelle ich neuen Nachbarn am besten vor? Wir helfen dir!

Sie sind allgegenwärtig und mindestens genauso gehasst wie geliebt: Nachbarn. Während die Menschen früher weitaus weniger direkten Kontakt zu den Nachbarn hatten, ist dieser heutzutage direkter als je zuvor.

Denn je knapper der Wohnraum wird, umso näher rücken Menschen zusammen bzw. schrumpfen die begehrten Grundstücke (sowohl in der Anzahl als auch in der Größe).

Doch wo Menschen eng beiander sind, kommt es auch häufiger zu Konflikten und immer mehr fragen sich: was darf mein Nachbar überhaupt oder wie lerne ich neue Nachbarn kennen!?

Wir haben dies zum Anlass genommen das Thema Nachbarschaft einmal etwas genauer zu durchleuchten.

Vor- und Nachteile von Nachbarn

Vorteile

  • Soziales Umfeld: auch wenn man nur wenige Worte wechselt trägt dies zu einer guten und soliden Nachbarschaft weiter.
  • Netzwerk: jeder kennt wen der jemanden kennt. Vielleicht kennt ja ihr Nachbar einen Experten für eins deiner Probleme?
  • Gegenseitige Hilfe: ob nun Blumen gießen im Urlaub, ein Paket Zucker oder Hilfe beim Aufbau des Pavillon - auf gute Nachbarn ist verlass.
  • Einbruchsschutz: eine gute Nachbarschaft ist wachsam und Einbrüche können durch aufmerksame Nachbarn verhindert werden.

Nachteile

  • Neugierige Blicke oder Fragen des Nachbarn können nerven.
  • Nachbarn fordern natürlich auch von dir etwas zur Pflege der Nachbarschaft.
  • Ist man erstmal zerstritten, ist es oftmals schwierig wieder zueinander zu finden. Insbesonderes beim Eigenheim ist dies problematisch.

Nexos Hochwertiger Falt-Pavillon Partyzelt mit 4 Seitenteilen PROFI Ausführung für Garten Terrasse...*
  • 4 Seitenteile mit je 1 Fenster / Ersatzteilgarantie
  • 3-fach höhenverstellbar mittels Teleskopbeinen / Versiegelte Nähte im Dach
  • Durchgangshöhe: 2,0 - 2,1 - 2,2 m / Seitenwände: Polyamid - beschichtet

Letzte Aktualisierung am 25.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Häufige Fragen und Antworten

​Schaut man sich zum Thema Nachbarschaft ein paar Minuten im Internet um, fällt auf dass viele Menschen ähnliche Fragen haben. Wir haben die interessantesten herausgesucht und möchten diese hier exemplarisch beantworten. Solltest du noch Fragen zum Thema Nachbarschaft haben, freuen wir uns über deine Nachricht.

#1 Wie lerne ich meine neuen Nachbarn kennen?

Eines morgens fährt ein Umzugswagen vor und plötzlich sind sie da: die neuen Nachbarn. Doch wie verhält man sich den Menschen gegenüber? Dies kann man pauschal nicht ganz genau sagen. Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen dass der natürliche Weg der einfachste ist. Sei einfach du selbst und behandel die neuen Nachbarn so wie auch du behandelt werden willst.

Stelle dich in einem ruhigen Moment (und definitiv nicht während des Umzugsstreß!) den neuen Nachbarn vor. Eventuell kannst du auch deine Mithilfe anbieten, du solltest dich jedoch nicht aufzwängen.

#2 Welcher Nachbar muss den Zaun aufstellen?

Grundsätzlich ist eine räumliche Trennung zwischen zwei Grundstücken nicht erforderlich, sie kann jedoch ziemlich praktisch sein (und in manchen Fällen sogar erforderlich -> siehe unten)!

Zum einen ist das eigene Grundstück für beide Parteien gut sichtbar abgetrennt und zum anderen wird verhindert dass sich Nachbars Kind oder Haustier auf dem eigenen Grundstück aufhält. 

Hat man sich für einen Gartenzaun entschieden, so sollte der erste Blick in das jeweilige Nachbarschaftsgesetz des Bundeslandes gehen. Denn dort ist unter anderem niedergeschrieben welche Beschaffenheit und Höhe der Zaun haben darf.

Sichtschutz

Der Gartenzaun als Sichtschutz.

Der Zaun muss jedoch auf jeden Fall in die ortsübliche Bebauung passen. Sind die Nachbargärten vorrangig mit einem 1m hohen Maschendrahtzaun ausgestattet, wird es nahezu unmöglich eine 2m hohe Sandsteinwand bauen zu dürfen. Damit folgt auch schon dernächsten Punkt: denn unter Umständen muss der Zaun als Bauvorhaben genehmigt werden. Wir empfehlen dir dringend eine Vorabanfrage bei deiner Kommune zu machen, denn dies spart dir unter Umständen eine Menge Ärger!​

Wie oben geschrieben ist eine räumliche Trennung nicht unbedingt notwendig, unter gewissen Umständen kann dein Nachbar (oder auch umgekehrt) von dir den Bau eines jedoch Zaunes einfordern. Dies gilt insbesonderes dann wenn du einen freilaufenden Hund oder kleine Kinder hast. In diesem Fall werden die Kosten für den Zaun geteilt. In allen anderen Fällen gilt: wer den Zaun will, muss ihn auch bezahlen.

#3 Wann darf ich einen Sichtschutz aufstellen?

Du hast einfach keine Lust mehr den nervigen Nachbarn mit den Augen ständig auf deinem Kuchenteller zu haben oder möchtest einfach nur deine Ruhe haben?

Nun dann ist eine Sichtschutzwand bzw. ein Sichtschutzzaun genau das richtige für dich.

Was du bei der Errichtung einer Sichtschutzwand beachten musst, haben wir in einem extra Beitrag verfasst.​

Den Artikel zum Aufbau einer Sichtschutzwand findest du hier.

sichtschutzwand

Eine Sichtschutzwand schützt vor nervigen Blicken.

Sichtschutzwand aus Bambus*
  • Holen Sie sich einen Hauch von Exotik und Urlaubsambiente in Ihr Zuhause.
  • Viele Arten der Montagemöglichkeiten lassen eine Vielfalt an Gestaltungsvarianten zu.
  • Die Zäune sorgen nach der Montage sofort für Ruhe und Behaglichkeit.

Letzte Aktualisierung am 25.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

#4 Wann dürfen Nachbarn lärm machen?

Grundsätzlich ist Lärm gänzlich zu vermeiden, jedoch wird toleriert wenn zu bestimmten Zeiten Lärm verursacht wird. Folgende Zahlen gelten dabei als Richtlinie.

  • Motorbetriebene Geräte wie z.B. der Rasenmäher dürfen vor 09:00, zwischen 13:00 und 15:00 sowie ab 20:00 nicht mehr betrieben werden.
    Achtung: Unter Umständen fällt dein Gerät (beispielsweise ein Laubbläser) unter ein verschärftes Betriebsverbot, bitte frage bei deiner Kommune nach.
  • Mittagsruhe: 13:00 bis 15:00
  • Nachruhe: 22:00 bis 07:00. Es ist maximal Zimmerlautstärke erlaubt, auch im freien.
  • Sonn- und Feiertags: Lautstarke Arbeiten wie z.B. Rasenmähen oder Bohren ist generell nicht erlaubt.
  • Hundegebell: Verschiedene Gerichte bestätigen dass mehr als eine Stunde Hundegebell nicht zulässig ist.
  • Kindergeschrei: Kinder dürfen so laut sein wie sie sind. Hier gibt es keine Möglichkeit dagegen vorzugehen.

TIPP: Oftmals hilft es erst einmal mit den entsprechenden Parteien zu sprechen, als direkt Ordnungsbehörden dazuzuholen. 

#5 Warum grüßt mein Nachbar nicht?

Diese Situation hast du sicherlich auch schon erlebt, du begegnest deinem Nachbarn und grüßt ihn und er grüßt nicht zurück. Das ist für dein Selbstbewusstsein (vor allem wenn man eher introvertiert ist) ein Schlag. Doch warum grüßt der Nachbar nicht? Nun die Gründe dafür können vielfältig sein und man kann natürlich nur vermuten:

  • er hat einen schlechten Tag
  • er ist verträumt und hat dich einfach nicht wahrgenommen
  • er ist schüchtern und traut sich nicht
  • der Umgang/Kontakt mit Menschen ist ihm unangenehm

Tipp: Oftmals hilft es bei der nächsten Begegnung einfach nochmals zu grüßen

Werbung: Möbel aus Paletten

Sale
Palettenkissen Palettensofa Palettenpolster Kissen Sofa Polster Indoor Outdoor Sitz+Rückenkissen...*
  • SET 1 - Sitzkissen + Rückenkissen // SET 2 - Sitzkissen + Seitenkissen // SET 3 -...
  • SET 4 - Sitzkissen + Rückenkissen + Seitenkissen + Rückenlehne + Seitenlehne // SET 5 -...
  • Paletten nicht im Lieferumfang

Letzte Aktualisierung am 25.09.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

In diesem Beitrag zeigen wir dir, wie du ein Hochbeet aus Paletten bauen kannst.

#6 Muss ich Pakete für meine Nachbarn annehmen?

Auch wenn Paketboten oftmals den Eindruck vermitteln: du bist nicht verpflichtet Pakete für deinen Nachbarn anzunehmen.

Es ist natürlich eine nette Geste wenn du dennoch ab und an ein Paket annimmst. Verpflichtet bist du dazu jedoch nicht.

Auch sollte das ganze natürlich keine Überhand annehmen (falls doch, empfehlen wir dir mit deinem Nachbarn zu reden oder die Annahme zu verweigern), denn du bist ja schließlich auch keine Postfiliale. 

Dennoch solltest du dir im klaren sein dass du mit der Paketannahme auch für die ordnungsgemäße Verwahrung des Pakets verantwortlich bist und natürlich auch nicht unangekündigt vereisen solltest, wenn das Paket noch bei dir liegt.​

Wir empfehlen dir diesen interessanten Artikel (externer Link) zu lesen.

#7 Wie informiere ich meine Nachbarn über eine Party?

Die Gartenparty ist geplant, der Grillpavillon aufgebaut und der Termin rückt in greifbare Nähe. Nur die Nachbarn wissen noch nichts von ihrem Glück.

Dies solltest du jedoch spätestens 3 Tage vor der eigentlichen Party ändern. Entweder du machst dies mündlich (bester Weg) oder du hängst einen Zettel in den Hausflur bzw. verteilst diese an die Nachbarn. Denn nur so hat dein Nachbar noch die Chance sich eine andere Abendbeschäftigung zu suchen.

Es hat sich immer wieder als positives Signal bewiesen den oder die betreffenden Nachbarn ebenfalls zu dieser Party einzuladen / oder in der Ankündigung drauf hinzuweisen dass sie ebenfalls willkommen sind.

In der Regel kommen die Nachbarn so oder so nur für 1-2 Getränke vorbei, wenn überhaupt. Die Chance dass er die Partylautstärke nach 22Uhr weiter toleriert steigt jedoch enorm an!​

Pavillon Beleuchtung

Mit der passenden Pavillon-Beleuchtung kommt die richtige Stimmung auf.

#8 Wie ärgere ich meinen Nachbarn?

Die Möglichkeiten seine Nachbarn zu ärgern sind so vielfältig wie die Gründe dafür. Wir empfehlen jedoch stets ein ausgewogenes bis positives Verhältnis zu seinen Nachbarn zu haben. Dies ist für alle Seiten wesentlich entspannter!

Wichtiger Hinweis zum Schluss

Dieser Beitrag stellt keine Rechtsberatung dar und alle Angaben sind ohne Gewähr. Vor der Errichtung konsultiere bitte die entsprechende Stelle (Behörde, Rathaus etc.). Wir übernehmen keine Haftung für die Errichtung deiner Sichtschutzwand und ggf. entstehender Konsequenzen.

Leave a Comment: