Pavillon Fakten: Herkunft, Bedeutung, Aussprache

[et_pb_section admin_label=“section“ transparent_background=“on“ allow_player_pause=“off“ inner_shadow=“off“ parallax=“off“ parallax_method=“off“ custom_padding=“0px||0px|“ padding_mobile=“off“ make_fullwidth=“off“ use_custom_width=“off“ width_unit=“on“ make_equal=“off“ use_custom_gutter=“off“][et_pb_row admin_label=“row“ make_fullwidth=“off“ use_custom_width=“off“ width_unit=“on“ use_custom_gutter=“off“ custom_padding=“0px||0px|“ padding_mobile=“off“ allow_player_pause=“off“ parallax=“off“ parallax_method=“off“ make_equal=“off“ parallax_1=“off“ parallax_method_1=“off“ column_padding_mobile=“on“][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text admin_label=“Einleitung“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Natürlich, den Gartenpavillon den kennt man. Auch im Stadtpark hat man einen Pavillon schon einmal gesehen. Doch welchen Sinn hatten diese Bauwerke einst? Woher kommt der ursprüngliche Pavillon und wie wird es überhaupt ausgesprochen? Alle diese Fragen möchten wir mit unseren Pavillon Fakten beantworten!

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label=“Definition“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Pavillon Fakten: die Definition

Ein Pavillon, auch Saletti genannt, ist ein freistehendes überdachtes und meist zu allen Seiten hin offenes Bauwerk. Es hat oftmals einen kreisförmigen oder sechseckigen Grundriss. Transportable Pavillons für den Garten haben hingegen in der Regel eine quadratische Form.

Ebenfalls als Pavillons werden freistehende Gebäude oder Gebäudeteile von Ausstellungen (beispielsweise der EXPO) bezeichnet. Auch freistehende Gebäudeteile einer Schule werden teilweise als Pavillon bezeichnet.

Mit dem Begriff „Pavillon“ verbindet man in der heutigen Zeit jedoch zumeist ein freistehendes beziehungsweise transportablen Wetterschutz für den Garten: den Gartenpavillon.

[/et_pb_text][et_pb_text admin_label=“Begriff“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Pavillon Fakten: woher kommt der Begriff?

Der Begriff „Pavillon“ stammt vom lateinischen Wort „papillo“ ab. Dieses wiederum bedeutet soviel wie „Schmetterling“. Doch was hat ein Schmetterling mit einem Bauwerk, einem Pavillon zu tun? Eine direkte Ableitung ist nicht möglich, dennoch ist die Lösung denkbar einfach: Im übertragenden Sinne macht der Name nämlich schon wieder Sinn, denn es soll die Flatterbewegungen des Stoffes während des im Pavillon vollzogenen Liebesakt (im so genannten „Lustzelt“) darstellen.

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][et_pb_row admin_label=“Zeile“ make_fullwidth=“off“ use_custom_width=“off“ width_unit=“on“ use_custom_gutter=“off“ custom_padding=“||0px|“ padding_mobile=“off“ allow_player_pause=“off“ parallax=“off“ parallax_method=“off“ make_equal=“off“ parallax_1=“off“ parallax_method_1=“off“ parallax_2=“off“ parallax_method_2=“off“ parallax_3=“off“ parallax_method_3=“off“ column_padding_mobile=“on“][et_pb_column type=“1_3″][et_pb_cta admin_label=“Handlungsaufruf“ title=“Empfehlung:“ button_url=“www.garten-pavillon.net/grillpavillon/“ url_new_window=“off“ button_text=“Hier geht es weiter…“ use_background_color=“on“ background_color=“rgba(12,132,10,0.75)“ background_layout=“dark“ text_orientation=“center“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ custom_button=“off“ button_letter_spacing=“0″ button_use_icon=“default“ button_icon_placement=“right“ button_on_hover=“on“ button_letter_spacing_hover=“0″]

Die nächste Grillparty naht und das Wetter soll alles andere als sonnig werden? Dann wird es Zeit für einen Grillpavillon!

[/et_pb_cta][/et_pb_column][et_pb_column type=“1_3″][et_pb_code admin_label=“Code“]<center><a href=“https://www.amazon.de/Gartenjahr-f%C3%BCr-Einsteiger-Schritt-Paradies/dp/3833839465/ref=as_li_ss_il?ie=UTF8&qid=1489006899&sr=8-3&keywords=Garten&linkCode=li3&tag=1286_gapn-21&linkId=3646ca8c2f2a3a0a8c92a8e3c9614abb“ target=“_blank“><img border=“0″ src=“//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3833839465&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=1286_gapn-21″ ></a><img src=“https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=1286_gapn-21&l=li3&o=3&a=3833839465″ width=“1″ height=“1″ border=“0″ alt=““ style=“border:none !important; margin:0px !important;“ /></center>[/et_pb_code][et_pb_text admin_label=“Text“ background_layout=“light“ text_orientation=“center“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Auf Amazon ansehen*

[/et_pb_text][/et_pb_column][et_pb_column type=“1_3″][et_pb_cta admin_label=“Handlungsaufruf“ title=“Empfehlung:“ button_url=“https://garten-pavillon.net/die-optimale-unterkonstruktion-fuer-deinen-gartenpavillon/“ url_new_window=“off“ button_text=“Hier geht es weiter…“ use_background_color=“on“ background_color=“rgba(12,132,10,0.75)“ background_layout=“dark“ text_orientation=“center“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ custom_button=“off“ button_letter_spacing=“0″ button_use_icon=“default“ button_icon_placement=“right“ button_on_hover=“on“ button_letter_spacing_hover=“0″]

Wir zeigen dir die optimale Unterkonstruktion für deinen Garten Pavillon.

[/et_pb_cta][/et_pb_column][/et_pb_row][et_pb_row admin_label=“row“ make_fullwidth=“off“ use_custom_width=“off“ width_unit=“on“ use_custom_gutter=“off“ custom_padding=“||0px|“ padding_mobile=“off“ allow_player_pause=“off“ parallax=“off“ parallax_method=“off“ make_equal=“off“ parallax_1=“off“ parallax_method_1=“off“ column_padding_mobile=“on“ parallax_2=“off“ parallax_method_2=“off“][et_pb_column type=“2_3″][et_pb_text admin_label=“Definition“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Pavillon Fakten: Woher kommt der Pavillon?

Die Gebäudeform des Pavillon geht bereits auf Zeiten der Antike zurück. Dort wurde das oben genannte „Lustzelt“ genutzt und hatte somit, bereits damals, einen ziemlich speziellen Sinn.

Der Pavillon in Asien

In Asien hat der Pavillon eine weitreichende Tradition. In zahlreichen Ländern des Kontinents haben diese Bauwerke eine meist religiöse Bedeutung. Oftmals ist der Pavillon in buddhistischen Bauwerken, in Thailand auch an öffentlichen Plätzen zu sehen.

Der Pavillon in Europa

Der Pavillon als freistehendes Bauwerk ist heute an vielen Städten Europas zu sehen. Relativ spät, nämlich erst zu den Zeiten des Barock (etwa ab 1575 n. Chr.) kam der Pavillon nach Europa. Schnell verbreitete sich das Bauwerk in den Parkanlagen und Gärten des Adels.

Dort diente er nicht nur als dekorativer Blickfang sondern vielmehr zum entspannen, jagen oder musizieren. Aber auch als Aussichtspunkt über die prachtreichen Gartenanlagen diente der Pavillon.

Da die Städte immer wohlhabender wurden, fand der klassische Pavillon auch dort seinen Einsatzzweck. Vor allem in Kurgebieten und öffentlichen Parkanlagen wurden Pavillons errichtet. Dort diente er vorwieglich zum musizieren.

 

[/et_pb_text][/et_pb_column][et_pb_column type=“1_3″][et_pb_image admin_label=“Bild“ src=“https://garten-pavillon.net/wp-content/uploads/2017/01/Chinesischer_Pavillon.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ use_overlay=“off“ animation=“off“ sticky=“off“ align=“left“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“on“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ border_width=“3px“] [/et_pb_image][et_pb_image admin_label=“Bild“ src=“https://garten-pavillon.net/wp-content/uploads/2017/01/pavillon_historisch2.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ use_overlay=“off“ animation=“off“ sticky=“off“ align=“left“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“on“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ border_width=“3px“] [/et_pb_image][et_pb_image admin_label=“Bild“ src=“https://garten-pavillon.net/wp-content/uploads/2017/01/pavillon_historisch.jpg“ show_in_lightbox=“off“ url_new_window=“off“ use_overlay=“off“ animation=“off“ sticky=“off“ align=“left“ force_fullwidth=“off“ always_center_on_mobile=“on“ use_border_color=“on“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“ border_width=“3px“] [/et_pb_image][et_pb_divider admin_label=“Teiler“ color=“#ffffff“ show_divider=“off“ height=“10″ divider_style=“solid“ divider_position=“top“ hide_on_mobile=“on“] [/et_pb_divider][/et_pb_column][/et_pb_row][et_pb_row admin_label=“Zeile“ make_fullwidth=“off“ use_custom_width=“off“ width_unit=“on“ use_custom_gutter=“off“ custom_padding=“0px||0px|“ padding_mobile=“off“ allow_player_pause=“off“ parallax=“off“ parallax_method=“off“ make_equal=“off“ parallax_1=“off“ parallax_method_1=“off“ column_padding_mobile=“on“][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text admin_label=“Text“ background_layout=“light“ text_orientation=“left“ use_border_color=“off“ border_color=“#ffffff“ border_style=“solid“]

Pavillon Fakten: wie wird Pavillon geschrieben?

Unterteilt wird das Wort in insgesamt drei Silben: Pa|vil|lon

Bei der Schreibweise gibt es einen sehr beliebten Fehler: Pavillion

Und falls du dich nun fragt: „Wie spreche ich Pavillon aus?“: Hier gibt es eine Hörprobe.

Pavillon Fakten: Das Pavillon heute

Heutzutage hat der Pavillon noch eine ganz andere Bedeutung, bezeichnet er doch freistehende und in der Regel zu allen Seiten geöffnete Unterstellungen für den Garten. Ob nun zum gemütlichen Kaffeekränzchen mit den Nachbarn, dem gemütlichen Grillabend mit Freunden, dem nächsten Festival oder als optischer Blickfang für Veranstaltungen:

Der Pavillon heutzutage ist vielfältig und funktionell. So unterschiedlich die Einsatzzwecke, so unterschiedlich sind auch die benutzten Materialien:

Während ein Standardpavillon aus Gestänge und PVC-Stoff besteht, hat ein Grillpavillon feuerhemmende Materialien und sorgt dafür dass die Abluft vom Grill sofort abziehen kann, während ein Eventpavillon vor allem optisch einen fabelhaften Eindruck macht.

Du hast jetzt auch Lust auf einen Gartenpavillon? Dann haben wir hier einige Produkte für dich herausgesucht:

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Leave a Comment:

*
*